Sie haben Rückenschmerzen? Knieschmerzen? Schulterschmerzen? Dann wollen wir Ihnen helfen!

Kiefergelenksfunktionstherapie (CMD)

Die Craniomandibuläre Dysfunktion beschreibt eine Fehlfunktion zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula). Gemeint ist eine sogenannte Fehlbisslage, bei der Ober- und Unterkiefer nicht richtig aufeinanderpassen. Dies kann zu Kopf-, Kiefer-, Ohren- oder Zahnschmerzen, nächtlichem Zähneknirschen, Gesichtsspannungen, Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule und des Kiefers beim Öffnen des Mundes führen. Alle diese Symptome können als Ausdruck einer Kiefergelenk- und Kaumuskelfehlfunktion auftreten. Die Therapie findet sowohl äußerlich (Kiefermuskulatur, Halswirbelsäule), als auch in der Mundhöhle statt. In unserem Haus befindet sich das Zahnzentrum Bovenden , mit dem wir zusammenarbeiten.

Kundenmeinungen