Sie haben Rückenschmerzen? Knieschmerzen? Schulterschmerzen? Dann wollen wir Ihnen helfen!

Atemtherapie (AT)

Viele Krankheitsbilder wie Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) oder Haltungsschäden erschweren das Atmen ungemein. Die Atemtherapie beinhaltet sowohl eine unwillkürliche Beeinflussung der Atemsituation, welche durch periphere Reize hervorgerufen wird als auch die bewusste Wahrnehmung der Atembewegung durch den Patienten. Die Atemtherapie dient unter anderem dem Herabsetzen der Muskelspannung von beanspruchter Atemmuskulatur bei chronischen Atemwegserkrankungen, dem Lösen von Bronchialschleim, der Mobilisierung von bewegungseingeschränkten Gelenken im Wirbelsäulenbereich und an den Extremitäten oder auch der allgemeinen psychischen Entspannung. Gern helfen wir Ihnen, wieder tief durchatmen zu können.

Kundenmeinungen