Sie haben Rückenschmerzen? Knieschmerzen? Schulterschmerzen? Dann wollen wir Ihnen helfen!

Schmerzphysiotherapie

In der Schmerzphysiotherapie kommt das Ebenenmodell nach Hockenholz zur Anwendung. In einer bestimmten Reihenfolge werden verschiedene Ebenen des Körpers betrachtet. Dazu zählen die lokale (Ort des Schmerzes), fasziale (Bindegewebe), segmentale (Nerven), vegetative (anregendes und beruhigendes System) und viszerale (Organe) Ebene. Aber auch die energetische und psychische Ebene finden Beachtung. Dieses durchdachte Befundungskonzept bietet einen strukturierten und problemorientierten Therapieansatz für den Weg in eine schmerzfreie Zukunft.

Kundenmeinungen